VERANSTALTUNGEN


April


Gegendemos kriminalisieren?

Das geplante Versammlungs(verhinderungs)-Gesetz in NRW

Mittwoch, 21. April, ab 18.30 Uhr, via Zoom

hier gelangt ihr in den Zoom-Raum

 

Nachdem bereits im Jahr 2018 das Polizeigesetz in NRW deutlich verschärft wurde, geht es jetzt um die Einschränkung des Grundrechtes auf Versammlungsfreiheit. Die CDU/FDP-Landesregierung plant, mit dem Entwurf eines neuen Versammlungsgesetz, die Axt an einen wesentlichen Bestandteil der demokratischen Handlungsfreiheit zu legen. Mit neuen Hürden, Androhungen und Schikanen soll demokratisches Engagement erschwert und verhindert werden.

Gemeinsam mit einem Juristen wollen wir uns mit diesem geplanten Versammlungs(verhinderungs)-Gesetz auseinandersetzen.

 

Teilnahme kostenlos | Referent: Nico Bischoff | Anmeldungen, wenn ihr eine JuLeiCa-Bescheinigung braucht, an adrian.scheffels@duesselfalken.de


Mai


Vorlesen. Texte Gestalten.

Samstag, 15. Mai, 14 - 17 Uhr, Falkenheim Gerresheim

 

 

Ein Angebot für Alle, die literarische Texte gekonnt vorlesen möchten.

 

Vorlesen bedeutet, eine Geschichte mit Leben zu füllen und sie vor einem Publikum vorzutragen. Dieser Workshop ist eine Einführung, in die spannende Arbeit von Erzählkunst. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer befassen sich mit ihrer Stimme. Sie arbeiten in der Gruppe an Stimmübungen und Sprechtechniken. An der Textgestaltung lernen die Teilnehmenden, mit der Stimme, unterschiedliche Figuren, Gefühle und Stimmungen auszudrücken und mit dem richtigen Einsatz von Tempo, Melodie und Lautstärke, Spannung zu erzeugen.

 

Teilnahme kostenlos | Referentin: Soraya Sala | Anmeldung bis zum 07.05.2021 per Mail an adrian.scheffels@duesselfalken.de