Veranstaltungen


APRIL

Upcycling 4 Urban Gardening

So, 14.4.2019, 13 – 17 Uhr | Ort: Falkenheim Tannenhof, Erfurter Weg 47, 40627 Düsseldorf | Teilnahme kostenlos | Anmeldung bis zum 4.4.2019

„Recht auf freie Meinungsäußerung  und Beteiligung“

Kräuter und Gemüse auf kleiner Fläche, auf dem Balkon, der Terrasse, oder auf der Fensterbank anbauen? Geht nicht? Doch geht! Wir setzen dem Grau der Stadt ein wenig Grün entgegen.Kräuterampeln für euren Gruppenraum, Kartoffeltürme für Balkon und Terrasse, ganz leicht selbst gebaut. Wir werten Alltagsgegenständen zu stylischen Pflanzcontainern auf.

Diese und viele andere kreative Ideen für urbane Hobbygärtner lernt ihr in diesem Workshop kennen.

 

Anmeldung per Mail an anmeldung@duesselfalken.de

Ansprechpartner: Domenic Emanuelli Tel: 0211 – 929 44 12 domenic.emanuelli@duesselfalken.de

 


mai

Zeltaufbau, Lagerung und Wartung

So, 26.5.2019, 11 – 16 Uhr | Ort: Falkenheim Freiheit, Friedrich-Engels-Straße 65, 40627 Düsseldorf | Teilnahme kostenlos | Anmeldung bis 16.5.2019

„Recht auf Freizeit, Spiel  und Erholung“

Zeltaufbau, Lagerung und Wartung In den Sommerferien bieten sie vielen Teilnehmenden und Helfenden ein Dach über dem Kopf. Zelte werden Jahr für Jahr in unseren Zeltlagern zu einem temporären Zuhause, sie schützen uns vor Regen und spenden Schatten. Doch wie baut man so ein Zelt überhaupt sachgemäß auf und nach der Freizeit wieder ab? Wie sorgt man langfristig dafür, dass man darin trocken bleibt und wie sollten Zelte gelagert werden, damit sie auch in vielen Jahren noch nutzbar sind? Wir üben ganz praktisch den Auf- und Abbau von LANCO-Zelten in verschiedenen Größen, lernen Falttechniken zum Einpacken und werden uns theoretisch mit Imprägnierung, Lagerung und verschiedenen Zelttypen auseinandersetzen. 

 

Anmeldung per Mail an anmeldung@duesselfalken.de

Ansprechpartner: Domenic Emanuelli Tel: 0211 – 929 44 12 domenic.emanuelli@duesselfalken.de

 


juni

Kerzen für den Widerstand – eine Führung zu „Stolpersteinen“ des Arbeiterwiderstands

So, 30.6.2019, 12 – 14:30 Uhr | Ort: Rethelstraße 63, 40237 Düsseldorf | Teilnahme kostenlos | Anmeldung bis zum 20.6.2019

„Recht auf Schutz vor Gewaltanwendung, Misshandlung, Verwahrlosung“

In Düsseldorf gibt es seit 2003 viele Stolpersteine für Menschen, die während des Faschismus deportiert, ermordet oder in den Suizid gedrängt wurden. Sie konnten die Befreiung nicht erleben. Vorrangig gehen wir zu Stolpersteinen, die für Menschen des Arbeiterwiderstandes gelegt wurden. Auf den Stolpersteinen sind ihre Namen, Geburts- und Todesdaten eingraviert, aber sie erzählen uns mehr! An diesem Tag möchten wir das Leben dieser Antifaschisten ins Gedächtnis rufen und an den Stolpersteinen, in Erinnerung an ihren mutigen Kampf, Kerzen aufstellen.

 

Anmeldung per Mail an anmeldung@duesselfalken.de

Ansprechpartner: Domenic Emanuelli Tel: 0211 – 929 44 12 domenic.emanuelli@duesselfalken.de