Veranstaltungen


februar


Fotoprojekt: Zwei Zimmer, Küche, Bad. Wohnst du schon oder...?

Freitag, 23. Februar, 18 Uhr - Auftaktveranstaltung

Ort: Falkenheim Gerresheim, Unter den Eichen 62a, 40625 Düsseldorf | Teilnahme kostenlos

 

Wohnen wollen wir alle! Immer weniger Menschen können so wohnen, wie sie es gerne möchten. Im Rahmen dieses Projekts werden wir uns gemeinsam kritisch mit dem komplexen Thema Wohnen beschäftigen. Von der Stadtführung mit Obdachlosen, dem reißerischen Interview mit Immobilienmaklern, dem Besuch eines Projekts und einer gemeinnützigen Stiftung, die sich dem alternativen Wohnen in solidarischer Gemeinschaft ganz praktisch angenommen haben - bis hin zur Reflexion der eigenen Wohnsituation, euren Wünschen und Vorstellungen ... ist alles mit dabei!

 

Anmeldung bis zum 22.2.2018 per Mail an anna.weinkauf@duesselfalken.de | Ansprechpartnerin: Anna Weinkauf

INPUT: Österreichs extreme Rechte im Zentrum der Macht. Wie die FPÖ den Aufstieg in die Regierung geschafft hat – und was jetzt passieren wird.

Mittwoch, 28. Februar 2018, 20 - 23 Uhr
Ort: Kulturzenrum ZAKK; Fichtenstraße 40,  Düsseldorf | Teilnahme kostenlos

Referent: Michael Bonvalot (freier Journalist und Autor aus Wien)

 

INPUT – antifaschistischer Themenabend in Düsseldorf existiert seit 2002 und findet in der Regel an jedem letzten Mittwoch im Monat statt.
Unregelmäßig werden zusätzliche INPUT-Spezial-Veranstaltungen angeboten. Aktuelle INPUT-Veranstalter: Antifaschis­tischer Arbeitskreis (HSD) und
AG INPUT, in Kooperation mit dem Antirassistischen Bildungs­forum Rheinland (ABR) und SJD – Die Falken Düsseldorf.

März


How to – Bildungsveranstaltungsplanung

Samstag, 17. März, 11 – 17 Uhr

Ort: Falkenheim Gerresheim, Unter den Eichen 62a, 40625 Düsseldorf | Teilnahme kostenlos

 

An Seminaren und Workshops teilnehmen macht Dir Freude? Mit der Gruppe in den Austausch kommen und Neues zu lernen ist Dein Ding? Du möchtest Deine ehrenamtliche Professionalität erweitern? Dann komm zu diesem Tagesseminar und lerne, wie Du selbst eine Bildungsveranstaltung planst und durchführst. Es erwartet Dich ein bisschen Theorie und ganz viel Praxis. Trau dich und wer weiß? Vielleicht bietest Du schon ganz bald einen Workshop zu deinem Herzensthema an.

 

Anmeldung bis zum 10.3.2018 per Mail an anmeldung@duesselfalken.de. Ansprechpartner: Domenic Emanuelli

INPUT: Die Neonazi-Partei „Die Rechte“. Eine Bestandsaufnahme vor dem Dortmunder „Europa erwache!“- Aufmarsch.

Mittwoch, 28. März 2018, 20 - 23 Uhr
Ort: Linkes Zentrum Hinterhof, Corneliusstraße 108,  Düsseldorf | Teilnahme kostenlos

Referent_in: Antirassistisches Bildungsforum Rheinland

 

INPUT – antifaschistischer Themenabend in Düsseldorf existiert seit 2002 und findet in der Regel an jedem letzten Mittwoch im Monat statt.
Unregelmäßig werden zusätzliche INPUT-Spezial-Veranstaltungen angeboten. Aktuelle INPUT-Veranstalter: Antifaschis­tischer Arbeitskreis (HSD) und
AG INPUT, in Kooperation mit dem Antirassistischen Bildungs­forum Rheinland (ABR) und SJD – Die Falken Düsseldorf.

 

april


Teambuilding – Methodentag

Mittwoch, 18. April, 18 – 21 Uhr

Ort: Falkenheim Gerresheim, Unter den Eichen 62a, 40625 Düsseldorf | Teilnahme kostenlos

 

Ihr fahrt auf Freizeit, leitet gemeinsam eine Gruppe oder macht zusammen Vorstandsarbeit? Ihr habt das Gefühl, dass Ihr mehr aus Eurem Team rausholen könntet? Dann ist dieser Workshop das richtige für euch. Wir beschäftigen uns im ersten Teil damit, warum Teambuilding ein wichtiger Faktor für das Ehrenamt darstellt, um im zweiten Teil ganz praktisch verschiedene Methoden auszuprobieren. Was Ihr mitbringen solltet? Bock auf Neues und ganz viel Spaß!

 

Anmeldung bis zum  11.4.2018 per Mail an anmeldung@duesselfalken.de. Ansprechpartner: Domenic Emanuelli

INPUT: „Kulturkampf“ und Gewissen. Organisierter „Lebensschutz“, christlicher Fundamentalismus und Antifeminismus.

Mittwoch, 25. April 2018, 20 - 23 Uhr
Ort: Café Freiraum, Hochschule Düsseldorf (HSD), Geb. 3, Erdgeschoss, Münsterstr. 156, Düsseldorf (direkt am S-Bf. Derendorf) | Teilnahme kostenlos

Referentin: Eike Sanders (apabiz, Berlin). In Kooperation mit dem Frauen*referat an der HSD

 

INPUT – antifaschistischer Themenabend in Düsseldorf existiert seit 2002 und findet in der Regel an jedem letzten Mittwoch im Monat statt. Unregelmäßig werden zusätzliche INPUT-Spezial-Veranstaltungen angeboten. Aktuelle INPUT-Veranstalter: Antifaschis­tischer Arbeitskreis (HSD) und
AG INPUT, in Kooperation mit dem Antirassistischen Bildungs­forum Rheinland (ABR) und SJD – Die Falken Düsseldorf.

Mai


„Egal ob Links- oder Rechtsextremisten: Alle gleich gefährlich?!“

Mittwoch, 16. Mai, 18 – 21 Uhr

Ort: Falkenheim Gerresheim, Unter den Eichen 62a, 40625 Düsseldorf | Teilnahme kostenlos

 

Es passiert ganz häufig, Aktive der linken und rechten Szene werden zwar konträr gegenübergestellt, aber trotzdem wird ihnen gleichsam die Legitimation ihres Handelns entzogen. „Weil Extremismus sch**e ist.“ Das sagen die Nachrichten, die Zeitungen, der Busfahrer, die Lehrerin und Onkel Dietmar. Aber stimmt das wirklich? Machen die es sich nicht ein bisschen zu leicht? Es lohnt sich, sich mit der dahinterstehenden Theorie auseinanderzusetzen und das eigene Denken zu hinterfragen. Denn wir sind davon überzeugt: Rechts und Links sind nicht das Gleiche!

 

Anmeldung bis zum  9.5.2018 per Mail an anmeldung@duesselfalken.de. Ansprechpartner: Domenic Emanuelli


Juni

Rechte Szene in Deutschland – erkennen, benennen, in (Gegen-)Aktion treten

Samstag, 16. Juni, 11 – 17 Uhr

Ort: Falkenheim Gerresheim, Unter den Eichen 62a, 40625 Düsseldorf | Teilnahme kostenlos

 

Wir hören sie seit der Bundestagswahl im Herbst 2017 nicht mehr so laut: die menschenfeindlichen Stimmen von AfD und Co. Das heißt aber nicht, dass es sie nicht mehr gibt. Rassistisches, faschistisches, antisemitisches, sexistisches und anderes menschenverachtende Denken und Handeln ist weiterhin vorhanden. Im Alltag hören und sehen wir es immer wieder. Besonders gefährlich sind dabei die, die sich in Gruppen zusammenschließen. Ein Beispiel hierfür der NSU.

Bei diesem Workshop wollen wir uns mit den Symbolen, Akteur*innen, Netzwerken und Strategien rechter Gruppierungen in Deutschland beschäftigen. Dabei werden wir unter anderem feststellen: Springerstiefel sind von gestern.

 

Anmeldung bis zum  9.6.2018 per Mail an anmeldung@duesselfalken.de. Ansprechpartner: Domenic Emanuelli

Kontakt

Falkenheim Gerresheim

Unter den Eichen 62a

40625 Düsseldorf

0211. 929 440

info@duesselfalken.de

Falkenheim Tannenhof

Erfurter Weg 47
40627 Düsseldorf

0211. 279 677

tannenhof@duesselfalken.de